Galerie gegen Sexismus

Im Mai 2021 haben wir im Zuge des Lendwirbels ein besonderes Projekt gestartet. Im durch die Pandemie leerstehenden Pilatesstudio “Pilates im Lend” ist unsere Galerie gegen Sexismus entstanden. Hier sollten Feminist:innen, Interessierte und (noch) Unwissende erfahren, was sexuelle Belästigung und sexualisierte Gewalt mit unserer Gesellschaft macht. Wir zeigten Einblicke in unsere aktivistische Arbeit, verdeutlichten die Problematik sexistischer Werbung und machten durch ein emotionales Audio erlebbar, wie es sich anfühlt, gecatcalled zu werden.






Auf unserer großen Leinwand konntest Du deine eigenen Erlebnisse festhalten und am “Beichtstuhl” reflektieren, wo du vielleicht selbst schon mal sexistisch warst.

Die Galerie gegen Sexismus soll 2022 in größerem Ausmaß wiederbelebt werden. Wenn Du uns bei der Umsetzung mit Location, Finanzierung und Co. unterstützen kannst, melde Dich bitte gerne bei uns.

-> Du bist Künstler:in und beschäftigst dich in deiner Arbeit u.a. mit Sexismus oder feministischen Themen? Schick uns gerne Fotos und eine kurze Projektbeschreibung, um mit deinem Projekt Teil der Galerie zu werden!

-> Dein Verein, Projekt oder Event könnten auch eine Galerie gegen Sexismus brauchen? Kontaktiere uns für eine Kooperation!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.